Autoren-Archive: Pontasch

Spermatest für zu Hause

Spermatest für zu Hause

“derStandard” berichtet über eine, im Fachblatt “Science Translational Medicine” veröffentlichte, Weltneuheit. Dabei geht es um eine Handy-App, welche mittels einem speziellen Zubehörteil und der Kamera des Mobiltelefons die Spermienkonzentration und -beweglichkeit überprüft. Dies soll lediglich fünf Sekunden benötigen, nachdem die Spermaprobe ins Gerät überspielt wurde.  Lesen Sie mehr

Österreichs erstes “Retortenbaby”

Österreichs erstes “Retortenbaby”

Der Standard berichtet in einem Artikel über den 35. Geburtstag von Zlatan Jovanovic, österreichs erstem “Retortenbaby”. In den frühen 80er-Jahren begann Österreich als sechstes Land, nach den USA, Australien, England, Frankreich und Deutschland, mit der IVF-Methode. Das erste “Retortenbaby” weltweit wurde 1978 in England geboren. Lesen Sie mehr

Rund ums Thema “Künstliche Befruchtung”

Rund ums Thema “Künstliche Befruchtung”

Auf der Online-Plattform “leading medicine guide” wurde ein Artikel veröffentlicht, welcher Informationen rund um das Thema künstliche Befruchtung liefert. Es werden zwei verschiedene Methoden beleuchtet, In-Vitro-Fertilisation (IVF) und intrazytoplasmatische Spermieninjektion (ICSI). Weiter werden verschiedene Aspekte der Unfruchtbarkeit und der beiden Befruchtungsverfahren erläutert. Lesen Sie mehr

Fakten über Altersschwangerschaften

Fakten über Altersschwangerschaften

Die Süddeutsche Zeitung veröffentlichte ein Essay von Felicitas Kock, in welchem erläutert wird, wie die Gesellschaft zu Schwangerschaften, insbesondere zu späten Schwangerschaften, steht. Es wird beschrieben, inwiefern sich das Schwangerschaftsalter bei Erstgebärenden in den letzten Jahren verändert hat. Ein großer Faktor dabei ist die künstliche Befruchtung. Lesen Sie mehr

Schwangerschaft nach der Menopause

Schwangerschaft nach der Menopause

Ein Team rund um den griechischen Gynäkologen Konstantinos Sfakianoudis entdeckte eine Methode die Menopause rückgängig zu machen. Das mag absurd klingen, jedoch wurde das Verfahren bereits getestet und laut Sfakianoudis war dieses bei 2 von 3 Patientinnen erfolgreich. Weiters konnten herangereifte Eizellen entnommen werden, welche in weiterer Folge für eine In Vitro Fertilisation (IVF) genutzt werden können. Lesen Sie mehr

Körper und Seele im Wechselspiel

Körper und Seele im Wechselspiel

In der Online-Version der Zeitung “derStandard” erscheint ein Beitrag zum Thema unerfüllter Kinderwunsch. In diesem wird auf eine Broschüre hingewiesen, welche von der Wiener Gesundheits- Sozial- und Frauenstadträtin Sandra Frauenberger und der Leiterin des Wiener Programms für Frauengesundheit im Rathaus präsentiert wurde. Es wird erwähnt, dass Paare und Frauen, welche nicht auf natürlichem Wege schwanger werden… Lesen Sie mehr

Spätes Mutterglück

Spätes Mutterglück

In der modernen Welt haben Stereotypen, wie zum Beispiel “Der Mann bringt das Geld nach Hause, die Frau passt auf die Kinder auf.”, keinen Platz mehr. Mittlerweile machen sehr viele Frauen Karriere und stellen den Kinderwunsch hinten an. Zu diesem Thema hat Michael Remke einen Artikel veröffentlicht, welcher dieses Thema anhand von prominenten Personen behandelt. Lesen Sie mehr

Warum klappt es nicht?

Warum klappt es nicht?

Viele Paare wünschen sich ein oder mehrere Kinder, jedoch klappt es auf natürlichem Wege häufig nicht. Da stellt sich dann für die Betroffenen die Frage: Wieso klappt es nicht mit unserem Wunschkind? Dafür gibt es viele Gründe. Spiegel Online veröffentlichte dazu einen sehr informativen Beitrag mit vielen Statistiken. Lesen Sie mehr