Zyklusmonitoring ohne oder mit Hormontherapie

  • Zyklusmonitoring ohne Hormontherapie: Wird durchgeführt um festzustellen, ob und wann im natürlichen Zyklus ein Eisprung stattfindet.
  • Zyklusmonitoring mit Hormontherapie: Wenn im natürlichen Zyklus kein Eisprung auftritt, kann mit einer Hormontherapie der Eisprung hervor gerufen und sein Zeitpunkt genau bestimmt werden.

Beim Zyklusmonitoring  werden, beginnend nach der Regelblutung, an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen Messungen der Eiblässchengröße und der Dicke der Gebärmutterschleimhaut  mit Vaginalsonographie vorgenommen, um so den Zeitpunkt des Eisprungs bestimmen zu können.

zyklusmonitoring